Öffnungszeiten Restaurant:

Mo bis Do: ab 17 Uhr

Fr: geschlossen

Sa: ab 17 Uhr

So: 12 - 14 Uhr und ab 17 Uhr

Sehenswürdigkeiten

Möckmühl ist direkt an Jagst und Seckach gelegen. Die Altstadt hat neben einer Burg und zahlreichen Fachwerkhäusern einiges zu bieten. Leider befindet sich die Burg in Privatbesitz und kann von innen nicht besichtigt werden. Doch es lohnt sich die Stufen zur Burg hinaufzusteigen, da man von dort einen wunderschönen Blick über die Stadt genießen kann. Gerne organisieren wir für Sie, nach rechzeitiger Absprache, auch einen Rundgang mit einem erfahrenen Stadtführer.

Nur 20km entfernt liegt das Kloster Schöntal. Durch den relativ flachen Jagsttalradweg lässt sich die Umgebung auch mit dem Rad erkunden. Dieser Radweg ist besonders für Familien mit Kindern geeignet. Unterwegs laden die zahlreichen kleinen Ortschaften zur Rast ein. Auch ist es möglich im Sommer auf der Jagst Kanu zu fahren.

Zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten von Stadt und Region erhalten Sie weitere Informationen und Materialien, Broschüren, Stadtpläne, Wanderkarten etc. auch an unserer Rezeption.

Burg Möckmühl
Ev. Stadtkirche

Begeben Sie sich auf einen Rundgang durch die Altstadt von Möckmühl, deren mittelalterliches Stadtbild von Kriegszerstörungen weitgehend verschont blieb. Den Flyer zum Stadtrundgang erhalten Sie an der Rezeption und im Rathaus sowie unter www.moeckmuehl.de/stadtrundgang.

Kloster Schöntal

Das idyllische Kloster Schöntal an der Jagst ist eine ehemalige Zisterzienserabtei aus dem 12. Jahrhundert mit einer kunstvollen Barockkirche.